Auch 2013 wieder „Starkes Rennen für Menschen in Not“

Gesundheit

Für die Teilnehmer des beliebten Bamberger Volkslaufs „Starkes Rennen für Menschen in Not“ gibt es mehrere Gründe, mitzumachen: als persönliches Fitness-Wintertraining oder zur Unterstützung eines guten Zwecks. Der begeisterte Zuspruch, den die Läufe in den letzten Jahren gefunden hatten, brachte jedenfalls immer wieder eine beeindruckende Summe zusammen, die sozialen Einrichtungen zu Gute kamen. Diesmal findet der Lauf am Samstag, 2. März 2013 statt. Sämtliche Erlöse kommen in diesem Jahr dem ISO e.V. -Projekt "LAUF-lebe aktiv und gesund" zugute.

Schirmherr OB Andreas Starke hofft auf viele Teilnehmer, „die Spaß am gemeinsamen Lauferlebnis haben und für eine gute Sache aktiv werden“. Start und Ziel für den Benefizlauf „Starkes Rennen für Menschen in Not“ ist der Tennis-Club Bamberg im Hain, wo Umkleiden und Duschen zur Verfügung stehen und die Läufer und Walker mit Getränken versorgt werden. Anmeldungen sind nur direkt vor dem Lauf ab 13.30 Uhr möglich. Eine Vereinszugehörigkeit ist für die Teilnahme nicht nötig.

Die Starter werden um 14 Uhr auf den acht Kilometer langen, befestigten Rundkurs entlang des Rhein-Main-Donau-Kanals sowie durch den Hain geschickt. Die teilnehmerstärkste Gruppe wird zu einem Bratwurstessen mit Oberbürgermeister Starke eingeladen. Außerdem gibt es weitere attraktive Preise. Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde.

Andreas Starke und sein Organisationsteam danken allen Helfern sowie den Firmen, die den Benefizlauf unterstützen. Seit 2006 hat die Lauf-Veranstaltung über 4500 Euro erlöst – unter anderem für Institutionen wie dem Vinzenz-Verein, der Bamberger Tafel, dem Seniorenbüro Nothelfer, dem Frauenhaus Bamberg oder der Bamberger Kulturtafel.

Wichtige Infos:

Start/Ziel: Samstag, 2. März 2012, 14 Uhr, Tennis-Club Bamberg TCB (Hain)
Anmeldung: vor Ort ab 13.30 Uhr
Startgebühr: 4 Euro, Kinder bis 12 Jahren frei
Parkmöglichkeiten: P&R-Parkplatz Heinrichsdamm oder am Parkplatz an der Hainstraße sowie bei der TSG 05 am Jahn-Wehr
Info zum Lauf: Detlev Hohmuth, Telefon: 0951/55883 oder E-Mail an Detlev Hohmuth

 

Homepage SPD Unterbezirk Bamberg-Forchheim

 

Mitglied werden

Machen Sie mit, werden Sie Mitglied in der SPD!

 

Jusos Hirschaid

Seit März 2015 gibt es auch in Hirschaid wieder eine AG der Jungsozialisten in der SPD. http://www.jusos-hirschaid.de

 

Counter

Besucher:137994
Heute:17
Online:1
 

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis